Igbesiaye ti Hacivat Karagöz ni German

0

Alaye Nipa Karagöz Hacivat ni Jẹmánì. Igbesi aye ti Hacivat Karagöz ni German. Olufẹ alejo, akoonu yii ti jẹ akojọpọ lati awọn ohun elo ẹkọ lati ọdọ rẹ ati pe a ti pese sile pẹlu awọn ifunni ti awọn ọmọ ẹgbẹ apejọ almancax. Nitorina, o le ni diẹ ninu awọn aṣiṣe kekere. O jẹ iwadi ọran ti a pese sile lati fun alaye. O le ṣe iranlọwọ fun awọn ọrẹ ti o kọ ẹkọ jẹmánì nipa fifiranṣẹ awọn iṣẹ akoonu rẹ ti o fẹ lati ṣe atẹjade lori aaye wa si awọn apejọ Germanx.

German Karagöz & Hacivat

Karagöz (Schwarzauge) ist ein turkisches Schattenspiel, das seinen Namen von dem Helden des Spieles bekommen laini. Gemaess turkischen Wanderer Evliya Celebi, wurde ku Spiel schon im 14.Jhd. im osmanischen Reich vorgeführt.

Karagöz ogun das beliebteste Vergnügungsspiel waehrend der osmanischen Zeit und wurde zwischen dem 17. und 19.Jhd. vor allem im Monat Ramadan, bei Hochzeitsfeiern, Beschneidungsfeiern, ni Gaerten und Spielhallen, sogar ni Haeusern gespielt.

Die Bilder der Figuren sind 35-40 cm gross und sind aus Kamel-der Kuhfell, kú mit einem speziellen Verfahren durchsichtig gemacht werden. Spaeter werden sie mit scharfen Messern bearbeitet. Die Teile werden mit Katküt genannten Faeden verknüpft und mit Kacheltinte oder Wurzelfarbe bemalt. Den weissen Vorhang, auf dem Karagöz gespielt wird, nennt eniyan digi (Spiegel). Für die Beleuchtung des Vorhangs wird eine sem'a (Kerze) genannte Glühbirne benutzt. Der Schattenspieler wird Iro (Imaginaer) genannt.

Karagöz ogun am Anfang besonders ni Istanbul gbagbọ. Spaeter verbreitete sich ku Schattenspiel durch kú wandernden Künstler auch ni Anatolien. Aber ni Karagözspielen wird überwiegend der Alltag von Istanbul wiedergegeben. Das Spiel nimmt kú gesellschaftlichen Themen aus einer kritischen Perspektive auf.

Heutzutage ist es eines der interessantesten Künste und wird in touristischen Hotels und Awọn ounjẹ gespielt.

Die Hauptpersonen des Spieles sind Karagöz ati Hacivat. Karagöz vertritt kú Iwa und Gerechtigkeit des Volkes. Hacivat dagegen hat studiert, ist aber nicht zuverlaessig, passt sich an alles an, spricht osmanisches Türkisch, tun mit poetischen und literarischen Ausdrücken und Wörtern.

Die anderen Figuren sind der betrunkene Tuzsuz Deli Bekir, der in der Hand eine Weinflasche traegt, Uzun Efe mit einem langen Hals, Kambur Tiryaki, ein Opiumsüchtiger mit seiner Pfeife, Altıkarış Bebruhi (Sechs Handbreit Niger.

Njẹ awọn ỌJỌ JẸMÁNÌYẸ LẸWA BẸẸNI?

TẸ, KỌỌ NI ỌJỌ GERMAN NI ISEJU 2!

Bei Karagöz gibt es überwiegend satirische Dialoge. Diese Satire geht mit einer lustigen Art auch auf kú Politiker. Die Themen werden mit komischen und lustigen Worten bearbeitet. Doppelbedeutungen, Übertreibungen, Wortspiele und Nachahmungen sind die komischen Seiten des Spieles.

Das Spiel endet immer mit einem Dialog zwischen Karagöz und Hacivat, indem das Ende des Spieles verkündet wird und man sich für die Fehler im Spiel entschuldigt. Dann wird das naechste Spiel bekannt gemacht.

Unten finden Sie kú Oju opo wẹẹbu über das Karagözspiel, kú Charaktere, Spielleitung und Technik

iwe eko German

Eyin alejo, o le tẹ lori aworan ti o wa loke lati wo ati ra iwe ẹkọ German wa, eyiti o ṣafẹri si gbogbo eniyan lati kekere si nla, ti a ṣe ni ọna ti o lẹwa pupọ, ti o ni awọ, ni ọpọlọpọ awọn aworan, ati pe o ni awọn alaye pupọ ati awọn mejeeji. oye Turkish ikowe. A le sọ pẹlu ifọkanbalẹ pe o jẹ iwe nla fun awọn ti o fẹ lati kọ ẹkọ jẹmánì funrararẹ ati pe wọn n wa ikẹkọ iranlọwọ fun ile-iwe, ati pe o le ni rọọrun kọ German si ẹnikẹni.

Gba awọn imudojuiwọn akoko gidi taara lori ẹrọ rẹ, ṣe alabapin ni bayi.

O le tun fẹ awọn wọnyi
Fi esi kan silẹ

Adirẹsi imeeli rẹ yoo ko le ṣe atejade.